CROMA
 

Keiper-Hochleistungsflachriemen CROMA werden aus vollsynthetischen Polyamidfolien, mit einer ein- oder beidseitigen Adhäsionsauflage aus Chromspaltleder gefertigt.

  • mit einem Zugträger aus Polyamid ausgerüstet
  • mit ein- oder beidseitiger Chromspaltleder Auflage, hoch abrieb- und verschleißfest

Chromleder wird ausschließlich als Reibbelag auf Antriebsriemen als Alternative zu Nitril-Butadien-Kautschuk (NBR) verwendet.

CROMA-Riemen mit einer Auflage aus Chromspaltleder eignen bestens für Antriebe, bei welchen die Rollen eine starke Öl- und Schmutzschicht aufweisen. Durch die leicht porösen Oberfläche ist Chromspaltleder luft- und feuchtigkeitsdurchlässig, absorbiert die Feuchtigkeit und erhält dadurch die Reibung. Der Reibwert von Leder ist jedoch niedriger als bei NBR und nimmt während des Betriebs stetig ab.

CROMA-Riemen werden daher hauptsächlich bei Anwendungen eingesetzt, bei welchen eine geringere Reibung von Vorteil ist, wie z.B. bei Antrieben mit sehr großen Rollendurchmessern, wie Generator- oder Gatterantrieben, um den Haftgleiteffekt zu reduzieren.