Flexzahnriemen
 
Polyurethane Flexzahnriemen
 
Keiper PU Flexzahnriemen werden aus abriebfestem Polyurethan und hochfesten Stahlcord-Zugträgern, Aramid-Zugträgern oder auch hochflexiblen Stahlzugträgern und VA-Stahl ohne Zugträgerunterbrechung gefertigt. Der Zugträger wird gewindeförmig gespult. Diese Zahnriemen bietet universelle Einsatzmöglichkeiten in der Antriebstechnik, durch hohe Leistungsübertragung und für synchrone Transport- und Positionieranwendungen höchste Flexibilität. Durch den Einsatz von Standard-Polyurethan und anderen Riemenwerkstoffen, wie kälteflexibles, wärmebständiges oder für lebensmittelkontakt geeignetes Polyurethan ergeben sich unzählige Anwendungsmöglichkeiten.
 
Zugträger
  • Standard Stahl
  • Sonderausführungen Aramid, hochflexibler Stahl HF, verstärkter Stahl L und Niro auf Anfrage lieferbar
 
Sonderausführungen
  • Doppelverzahnung ab 1500 mm Länge
  • antistatische Eigenschaften
  • Lebensmittelbeständiges PU Compound
  • Polyamidgewebe auf der Zahnseite PAZ
 
Eigenschaften und Besonderheiten
  • hohe Zugfestigkeit und Steifigkeit
  • spiralförmige Zugträgeranordnung für gleichmäßige Spannnungsverteilung
  • formschlüssig, synchronlaufend
  • geräuscharm, hoch abriebfest und flexibel
  • positionsgenau und winkeltreu
  • verschiedene Polymerarten erhältlich
  • große Auswahl an Beschichtungen, Profilen/Nocken

Anwendungen

  • Schwerlastanwendungen
  • hohe Leistungsübertragung
  • Folienmaschinen
  • Textilindustrie
  • Förderanlagen
  • Holz- und Glasindustrie

In unten stehender PDF-Datei finden Sie alle ausführlichen Informationen und Technische Daten.

 

PU Flexzahnriemen