SPRINTA Endlosband
 

Keiper-Endlosband SPRINTA

SPRINTA Endlosbänder werden absolut endlos gefertigt, ohne jede Naht- und Verbindungsstelle. Mit verschiedenen Oberflächenbeschichtungen aus Polyurethan, Silikon oder Neopren-Mischungen. Ohne eine Naht- und Verbindungsstelle ermöglichen SPRINTA-Riemen optimale Eigenschaften und vielfältige Möglichkeiten für den Maschinen- und Gerätebau, in jeder Anwendung. Als Antriebsriemen oder Transportband, die Kombination von verschiedenen Trägermaterialen und Beschichtungen, sowie die weitere Bearbeitung durch Fräsen, Lochen, Nuten und Profilieren, ermöglichen endlose Möglichkeiten.
 
Ausführungen
  • elastich, halbelastisch oder hoch stabil
  • Gewebe aus Polyester, Polyamid, Baumwolle oder Aramid
  • Beschichtungen aus Polyurethan, Silikon oder Elastomeren
  • umfangreiche Möglichkeiten der nachträglichen Bearbeitung
  • FDA und EC Zulassung für den Transport von Lebensmitteln möglich
 
Eigenschaften
  • einheitliche Dehnungswerte, Reißkräfte und Dickentoleranzen über die gesamte Länge
  • hoch flexibel für kleinste Biegeradien, häufigen Biegewechsel und für Messerkanten
  • sehr hohe Laufruhe aufgrund der Fertigung ohne Verbindungsstelle
  • geringe Vorspannkräfte und Lagerbelastungen
 
Anwendungen
  • Bürogeräte und -maschinen, Papierhandling, Bandlaufwerke, Kartenleser
  • Bankgeräte und Banknotenhandling, Geldautomaten
  • Druck- und Papierindustrie, Abwickler, Aufnehmer, Endlosformularverarbeitung
  • Postanlagen und Postabfertigung, Briefsortierung, Zuführeinheiten, Kuvertierer, Falzmaschinen
  • Verpackungsanlagen, Füll-, Wäge-, Verschließmaschinen, Flaschenbanderolen, Etikettierung
  • Hülsenwickelriemen für Hülsen und Kombidosen
  • Kraftübertragung für leichte bis schwere Antriebe, Winkel-, Kreuz- und Spindelantriebe

 

Transportbaender_Endlosbaender_Sprinta.pdf